Technik der Folien-Touchscreens

Bei der Durch-Glas Lösung wird eine Fenster- oder Glas-Oberfläche tast-sensitiv gemacht, so dass der Benutzer durch eine Scheibe agieren kann wie auf einem ganz normalen Touchscreen – allerdings mit dem Vorteil, dass die Elektronik nicht in Reichweite des Benutzers liegt.

Die Vorteile dieser Lösung:

  • Eine durchgehende Glasscheibe, ohne Rand um die Touchfläche.
  • Keine teuren oder empfindlichen Teile im Bereich der Nutzer.
  • Berührungen werden sehr exakt erfasst.
  • Kratzer auf der Glas- oder Fensteroberfläche beeinflussen nicht die Berührungsempfindlichkeit.
  • Völlige Unempfindlichkeit gegen Licht.
  • Die leichtgewichtige Folie lässt sich einfach auf Fenster, Glas oder Acryl montieren.
  • Alle Touchscreen Komponenten befinden sich hinter dem Glas.

    Einsatzbeispiele

    Kundenbilder der Sensor-Touchfolien